Lernen Sie die ruhige Lipppelandschaft von der Flussperspektive aus kennen. Wald und Heide, Wiesen und Felder bieten hier mit ihrem Wechsel eine Landschaft in einer Unberührtheit, wie sie sonst in Industrienähe nicht mehr anzutreffen ist.

Die Lippe - Vom Münsterland zum Niederrhein

Auf unserem "Hausfluss", der Lippe, organisieren wir Schlauchboottouren auf den attraktivsten Teilstrecken am unteren Niederrhein. Einige Schnellen sowie verengte Passagen lassen keine Langeweile aufkommen und bieten eine willkommene Abwechslung zum Arbeitsalltag. Ein wenig Teamgeist, Spaß an Bewegung und die Lust auf ein gemeinsames, unvergessliches Erlebnis ist alles, was sie mitbringen müssen – um alles andere kümmern wir uns.

Die Lippe ist ein 255 Kilometer langer rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen. Sie entspringt am Südrand des Teutoburger Waldes innerhalb des Stadtgebiets von Bad Lippspringe und mündet bei Wesel in den Rhein.

Mit dem Schlauchboot kann der Verlauf der Lippe erkundet und die umweltgeschützte Flora und Fauna an der Uferböschung besonders schonend beobachtet werden. Je nach Wasserstand laden mehrere Sandbänke und seichte Stellen dazu ein Greifvögel, Enten und Schwäne aus sicherer Entfernung zu beobachten. Flusslandschaften sind außergewöhnliche Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Die Erfüllung von Abenteuerlust, Ruhe und Erholung setzt die Erhaltung der Natur voraus.